Ihr Seitensprung in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Schnell und unkompliziert!

SEITENSPRUNG
NEWSLETTER

Kostenlos für den Seitensprung Newsletter eintragen und nichts mehr verpassen!

Sie können sich jederzeit problemlos wieder austragen.

Frauen-Themen

Männer-Themen

Newsletter-Archiv





Frauen klicken
hier zum
Seitensprung
 

Männer klicken
hier zum
Seitensprung
 


INFO - INFO - INFO

Seitensprung:
Seitensprung-Preise
FAQ (häufige Fragen)


Unser Service:
kostenlose Email-
Adresse

SMS-Kontakte
kostenloser
Scandienst

Vermittlungsgarantie
Mitglieder werben
Mitglieder


ARCHIV
ÜBERSICHT

Rubriken:

Seitensprung
Single-Börsen
SMS-Kontakte
One Night Stand
Fremdgehen
Erotik
Spar-Tipps
Partnervermittlungen
Singlereisen
Unterhaltung
Reisen-Urlaub
Diät-Abnehmen
Geld verdienen




Seitensprung-Agentur Direct-Date.de Seitensprung-Agentur Direct-Date.at .Seitensprung-Agentur Direct-Date.ch


Direct-Date
News-Center


Ist das schon Pornographie?


Meldung der Woche: 16.07.2009  
Was ist denn das?

Der Sportsender DSF muss wegen einiger erotischer Sendungen und Clips, die ausgestrahlt wurden ein Bußgeld bezahlen.

Der Spot "Actiongirls (Vol. 7)" - ist ab und an im Nachtprogramm des Deutschen Sportfernsehen (DSF) zu sehen: (halb)-nackte Mädels, bewaffnet mit Pistolen, Mädels die sich nicht selten mit Öl einreiben und auch sonst nicht mit ihren Reizen geizen...

Die Kommission für Jugendmedienschutz sagt diese Clips und Spots gehen zu weit. Die Kritik der Jugendschützer: "degradierende Darstellungen von Frauen, die offensichtlich auf männlichen Herrschafts- und Unterwerfungsphantasien basierten". Da fragt man sich doch, wo hin gehen wir in Deutschland noch, diese Clips werden nachts ausgestrahlt. Das sind Zeiten zu denen keine Jugendlichen mehr vor der Glotze sitzen sollten. Und die zweite Frage: Warum sehen die Jugendschützer sich im Nachtprogramm Erotik-Clips an.

Die Kommission hat entschieden: DSF muss ein Bußgeld bezahlen. Eine weitere Rüge erhielt die nächtliche Anruf Show "Fun Night". Man hätte in der Sendung den Nationalsozialismus verharmlost. Und ProSieben bekam auch sein Fett weg: der Spielfilm "Eine wie Keiner" sei geprägt von "derb-zotiger und sexualbetonte Sprache". Ebenso der Beitrag zum Thema Pädophilie im Magazin "Sam" (ProSieben) hätte laut KJM erst nach 22 Uhr gezeigt werden dürfen, weil er eine pornographische Szene enthalten habe. Leider habe ich die Sendung "Sam" nicht gesehen, aber ich denke, es ist doch besser Kinder erklärend zu warnen wie solche "pornographischen Szenen" umzugehen sei, als dieses Thema totzuschweigen. Wenn es denn wirklich Pornographie war.

Ihr
Thomas Traegner



Hier gibt's weitere Informationen zum Thema Seitensprung



Beitrag merken:










 

Machen Sie uns zu Ihrem Favoriten

Vielen Dank




RATGEBER

Seitensprung
planen

Tipps für
erfolgreiches
Dating
Email-Kontakt
Erfolgreich
zum Date
So wird der
Seitensprung
zum Erfolg
Die besten Orte
für Ihre
Sexkontakte
Frauen suchen
Männer

für Ihren
Seitensprung
SMS-Seitensprung
Das sollten
Sie beachten
Bareinzahlung
Überweisung

So geht's
Seitensprung-Account
So sieht der
Muster-Account aus..
Seitensprung
ohne Anmeldung

Gibt's das?
Seitensprung
wie gehe ich vor


Alle Ratgeber
für den
Seitensprung


NEWS-CENTER

Hier finden Sie alle bisher erschienen Direct-Date-News

News-Center



STELLEN SIE IHRE FRAGEN

Seitensprung Experte
Thomas Traegner
Experte für den:
Seitensprung


Partnerprogramm AGB Impressum